RSS

Bühne

Martin Doerrys Buch „Mein verwundetes Herz“ erzählt anhand von Briefen die erschütternde Lebensgeschichte seiner Großmutter Lilli Jahn. Eine Kostprobe gibt es bereits am 21.1. (20:15 Uhr im tif). Mehr anzeigen

Bühne

Schwiegeralarm.jpg

STEPHAN DREWIANKA

Bühne

Bernd Hölscher_c_N Klinger.jpg

N. Klinger

Goethes raffinierter Teufel, der im realen Leben als Affe der wahren Hölle endet. Der bloß geliebt werden will, aber ohne Verantwortung zu tragen... Mehr anzeigen

Bühne

Mit Tanz, Theater und Musik erweist das Deutsch-polnische Theater "Haltung". Mehr anzeigen

Bühne

Die Komödie Kassel feiert Premiere mit "Brandheiß - gelöscht wird später!". Eine Komödie mit vielen Überraschungen. Mehr anzeigen

Bühne

Komödie mit Dominic Raacke und Katja Weitzenböck. Mehr anzeigen

Bühne

In einem sensationellen erzählerischen Parforceritt entführt Joachim Król sein Publikum in dieser emotionalen Theaterproduktion als Ich-Erzähler in eine Welt des kleinen Albert Camus. Mehr anzeigen

Kultur

Das Siegen lernen, lehrt heutzutage am besten die „Geneartion Instagram“. Auch Bülent Ceylan ist in seinem elften Soloprogramm wieder zum Lehrling geworden und erklärt sich kurzerhand zum „Luschtobjekt“. Mehr anzeigen

Kultur

Der Drahtseilakt zwischen erlaubten und „Fairboten“en  scheint immer schwerer zu bezwingen. Doch die Leiziger Pfeffermühle zeigt sich entschlossen, auch wenn es „fairboten“ ist. Mehr anzeigen

Kultur

Die Beziehung Heinrich Heines zur seiner Geliebten Frau Mathilde ist eine der besonderen Art. Aus dem Buch „Mathilde – Ein Leben um Heinrich Heine“ lesen die Schauspieler Aljoscha Langel und Christina Thiessen und Rezitator Bernd P. R. Winter. Mehr anzeigen

Kultur

Thomas_Schreckenberger_c_Martina Bogdahn.jpg

Martina Bogdahn

Oft hört man Sätze wie „Hätte ich nur mehr Geld!“ oder „Wäre ich nur schöner!“, aber kaum jemand wünscht sich „Ich wäre gern schlauer!“ Der Kabarettist Thomas Schreckensberger bietet dem Irrsinn der Welt die Stirn. Mehr anzeigen

Kultur

Kaminer_c_Michael Ihle.jpg

Michael Ihle

Der Autor von „Russendisko“ entdeckt in seinem neuen Buch die Liebe. „Liebeserklärungen“ ist eine besondere Liebeserklärung, eine Liebeserklärung an die Freude, die Leidenschaft, das Glück und das Leben. Mehr anzeigen

Kultur

MirjaRegensburg_c_Danny Frede.jpg

Danny Frede

„Wie sähe ein Leben als Mann aus? Wie das Leben als Frau? – diese Fragen stellte Mirja Regenburg nicht nur an sich selbst, sondern auch an ihre Zuschauer. Mehr anzeigen

Kultur

jean-philippe-kindler_c_Fabian Stuertz.jpg

Fabian Stuertz

Als Poetry-Slammer hat es Jean-Philippe Kindler immerhin zum NRW-Landesmeister geschafft. Mit seinem neuen Programm „Mensch ärgere Dich“ erhebt er auf irrwitzige Art und Weise die Stimme für jene Geschichten, die zu selten gehört werden. Mehr anzeigen

Kultur

Türchen 17 ist ein Luschtobjekt. Comedian Bülent Ceylan präsentiert gleichnamiges Programm am 31. Januar in der Kasseler Rothenbachhalle. Und wir bringen euch hin. Mehr anzeigen

Verlosungen

StarWars_Raumschiff.jpg

Philipp von Bassi Equilux - fine

Science Fiction Fans – möge die Macht mit euch sein. Hinter Türchen 13 erklingt die preisgekrönte Musik aus den Star-Wars-Filmen, live gespielt von einem herausragenden Orchester. FRIZZ verlost 2x2 Tickets für das Gastspiel am 28. Februar. Mehr anzeigen

Verlosungen

Im Traum Schweben

C_N.Klinger

Zusatzvorstellung! Zwei Musiker und ein Schauspieler begeben sich auf eine kleine, poetische Reise, in der auch mal die Stille Königin ist. Mehr anzeigen

Bühne

Papa Belas

unknown

Jazz vom Feinsten in der Hotelbar des Waldhotels Schäferberg. Mehr anzeigen

Musik

Mario_Barth_c_Mayk Azzato.jpg

Mayk Azzato

Könnt ihr es kichern hören? Hinter dem 10. Türchen hockt Mario Barth. In seinem Programm „Männer sind faul, sagen die Frauen“ gibt sich der Comedian mal wieder als Paartherapeut. FRIZZ schickt euch zum Kassel-Gig am 14. Dezember. Mehr anzeigen

Verlosungen

Dagmar Schönleber verbindet kluges Kabarett mit frecher Albernheit und Punkrock mit Poesie. Mit einem großen Herz für die kleinen Dinge und komischem Blick auf die Tragik des Alltags zeigt sie, dass „Frauenthemen“ nicht nur für Frauen lustig sind. Mehr anzeigen

Kultur

Montag

27. Januar 2020

FRIZZ Kassel E-Paper