RSS

Schauspiel

Loewe_c_Tanja Krauth.jpg

TANJA KRAUTH

Der Löwe kann nicht schreiben, aber das stört ihn nicht, denn er kann brüllen und Zähne zeigen und mehr braucht er nicht. Doch eines Tages verliebt er sich in eine Löwin, die ein Buch liest. Mehr anzeigen

Familie

Die Geschichte Rumpelstilzchens ist ein Klassiker der Brüder Grimm. Regisseur Marco Linke bringt das Stück jetzt in einer wunderbar leichten Fassung auf die Bühne der Komödie. Eine klasse Inszenierung mit viel Herzblut und liebevollen Details. Mehr anzeigen

Familie

Cinderella_c_Marina Sturm.jpg

Marina Sturm

Das Staatstheater nimmt sich heuer mit Cinderella populärstem Märchenstoff an. In der modernen Fassung von Charles Way werden die Probleme der Gegenwart mit traditionellen Elementen des Märchens auf wundervolle Weise verknüpft. Mehr anzeigen

Familie

distel_weltrettenfueranfaenger_vonoben_nitzel_lux_doleys_3947_fotochrisgonz.jpg

Chris Gonz

Das Kabarett-Theater Distel führt vor, wie „Weltretten für Anfänger“ funktioniert. Werden die drei mit einer angezettelten Revolution etwas erreichen? Mehr anzeigen

Kultur

Eine Produktion von Gaspard Legendre mit dem Ensemble der American Drama Group in französischer Sprache. Mehr anzeigen

Bühne

Tod eines Handlungsreisenden_c_N. Klinger.jpg

N.Klinger

Maik Priebe inszeniert Arthur Millers Roman aus dem Jahr 1949. Mehr anzeigen

Bühne

Auf der Urologischen Station des Klinikums Kassel ist einiges los: Der Frauenheld Manfred hat sich bei einem Sprung aus dem Fenster an seiner intimsten Stelle verletzt, auch droht seine Affäre mit der verheirateten Hedda ans Licht zu kommen. Mehr anzeigen

Bühne

Moby Dick

c_nils_klinger

»Nennt mich Ismael«, so beginnt der Erzähler seine Geschichte von einer Reise, die nicht nur vom Festland aufs Meer führt, von der Zivilisation in die Wildnis der Ozeane, vom Bekannten ins Unbekannte... Mehr anzeigen

Bühne

wildschütz.jpg

N. Klinger

Komische Oper in drei Aufzügen von Albert Lortzing! Mehr anzeigen

Bühne

Es geht um die wahren Herausforderungen, die einen Mann über sich hinauswachsen lassen. Mehr anzeigen

Bühne

Soler2

Anja Koehne

„Gegen den Fortschritt, gegen die Liebe und gegen die Demokratie.“ Mehr anzeigen

Bühne

TIC

Mario Zgoll Fotoarbeiten

Kleine und große Lügen, echte und falsche Babybäuche, heimliche Gefühle, verrückte Hormone und feinste Motown-Musik – das bietet das neue Stück „Babykracher - Sing! Swing! Schwanger!“, das jetzt am Theater im Centrum Premiere feiert. Mehr anzeigen

Bühne

Auf der Urologischen Station des Klinikums Kassel ist einiges los: Frauenheld Manfred hat sich an seiner intimsten Stelle verletzt und muss sich sein Krankenzimmer auch noch mit dem Ehemann seiner heimlichen Geliebten Hedda teilen! Mehr anzeigen

Bühne

Irrlichter pp: Gift

Sascha Mannel

Ein Mann mit schwarzem Herzen raubt seinen Völkern die Liebe. Doch manchmal erscheint in Hoffnungslosigkeit und dunkler Nacht ein Licht Mehr anzeigen

Bühne

Undendlicher Spaß

David Baltzer / Agentur Zenit

Die Spielregeln sind bekannt. Zum Theatertreffen werden jedes Jahr im Mai zehn bemerkenswerte Inszenierungen eingeladen, die eine fachkundige Jury ausgewählt hat. Ein Kommentar von Erk Walter. Mehr anzeigen

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die / der Schönste im ganzen Land?“ Um diese Frage wird sich bei diesem turbulenten Friseurbesuch noch oft gestritten werden. Mehr anzeigen

Bühne

  • merlin-oder-das-wueste-land-n-klinger-3.jpg

    © N. Klinger

    Marius Bistritzky (Sir Mordred), Jürgen Wink (König Artus)

  • merlin-oder-das-wueste-land-n-klinger-2.jpg

    © N. Klinger

    Jürgen Wink (König Artus), Hagen Bähr (Chronist), Caroline Dietrich (Merlin)

  • Ein idealer Mann

    © N. Klinger

    Ein idealer Mann

    Konstantin Marsch (Lord Robert Chiltern), Caroline Dietrich (Lady Gertrude Chiltern)

  • Ein idealer Mann

    © N. Klinger

    Ein idealer Mann

    Konstantin Marsch (Lord Robert Chiltern), Caroline Dietrich (Lady Gertrude Chiltern)

  • Ein idealer Mann

    © N. Klinger

    Ein idealer Mann

    hinten: Eva Maria Sommersberg (Hester), Hagen Bähr (Mrs. Cheveley), Maria Munkert (Madame Markbidis), Marius Bistritzky (Hans Kraftberg). Davor: Artur Spannagel (Viscount Arthur Goring), Lukas Umlauft (Vicomte de Nanjac), Caroline Dietrich (Lady Gertrude Chiltern), Matthias Fuchs (Augustus, Earl of Caversham), Konstantin Marsch (Lord Robert Chiltern), Pauline Kästner (Mabel Chiltern)

  • -dsc7680-1-kopie.jpg

    © Nils Klinger

Adventskalender.jpg

FRIZZ Kassel E-Paper