23.10., Max Goldt

20 Uhr, Schlachthof