Umstellung auf 2-G im Theaterstübchen