21.11., Johannes Scherer

20 Uhr, Komödie Kassel