RSS

Theater

Cantamus © N.Klinger.jpg

© N.Klinger

War Johannes Brahms etwa nur ein mürrischer alter Mann mit grauem Bart? Die beliebte Reihe „Coole Komponisten“ gibt dem Komponisten selbst, gespielt von Enrique Keil, die Chance dieses Image auf den Kopf zu stellen. mehr

Familie

Tschick © N.Klinger.jpg

© N. Klinger

Für den 14-jährigen Maik heißt es ausspannen, denn es sind Sommerferien! Doch was tun? Die Mutter fährt zu ihrem alljährlichen Entzug, der Vater auf seiner „Geschäftsreise“ und die Jahrgangsschönste feiert eine Party... nur eben ohne Maik. mehr

Familie

Der Stern von Kalebando

Theater Kleine Welten

Sie verbringt viel Zeit alleine und niemand schenkt ihr Beachtung. Doch eines Tages ist das kleine Mädchen „Knorpelinchen“ Zuhause, als eine neungierige Krähe zum Fenster hereinfliegt. mehr

Familie

Nach bereits zehn ausverkauften Vorstellungen am Theater Aachen feiert die Neuproduktion „Revolution: Alles wird gut!“ nun auch in Kassel Premiere. mehr

Bühne

Jenufa

© N. Klinger

Jenufa erwartet ein Kind von ihrem Ziehbruder Stewa. Eine Hochzeit soll sie vor der Schande eines unehelichen Kindes bewahren. Denn Stewa ist dem Alkohol verfallen und weiß sich nicht mehr zu kontrollieren. mehr

Theater

west-side-story-hpii-n-klinger-05.jpg

© N. Klinger

Als moderne Adaption von Romeo und Julia erzählt West Side Story natürlich die Geschichte einer tragischen Liebe. Das wahrscheinlich berühmteste Musical der Welt zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit aus. mehr

Theater

merlin-oder-das-wueste-land-n-klinger-2.jpg

© N. Klinger

An der Schwelle zwischen Mittelalter und Neuzeit versucht König Artus zusammen mit dem Zauberer Merlin eine neue Ordnung zu etablieren. Aber Merlin wurde vom Teufel und einer frommen Hure gezeugt, und so streiten sich in ihm das Böse und das Gute. mehr

Theater

-dsc7768-kopie.jpg

© N. Klinger

Als eine Frau vergewaltigt wird, finden sich die Freunde Edward und Tim in einem Gerichtsfall als konkurrierende Anwälte wieder. Beide ringen in diesem Fall auf verschiedenen Seiten um das Recht. Wer spricht hier für wen? mehr

Theater

mutters-courage-7.jpg

© N. Klinger

Das Zweipersonenstück mit Theaterintendant Thomas Bockelmann und Sigrun Schneider-Kaethner erzählt die wahre Geschichte der 60-jährigen Elsa Tabori, der es gelang, auf dem Weg nach Auschwitz dem sicheren Tod zu entkommen. mehr

Theater

Mit dem Einpersonenstück »Rose« gastiert die Schauspielerin Sigrun Schneider-Kaethner im Theater im Fridericianum. Im Monolog von Martin Sherman erzählt die Protagonistin ihre bewegende Lebensgeschichte und gewährt Einblicke in düstere Erinnerungen. mehr

Theater

In ihrer eigenen Textfassung des Fontane-Klassikers lässt Sabine Wackernagel das Publikum an den Lebensweisheiten und Gefühlswallungen einer Frau teilhaben, die glaubt, von hohen Idealen durchdrungen zu sein. mehr

Theater

Ettelt_c_Nina Grützmacher.jpg

© Nina Grützmacher

Um die Trennung von seiner Freundin zu verdauen, urlaubt Daniel in der Türkei. Dort passiert ein Wunder: Die bezaubernde Aylin interessiert sich für ihn. Daniel schwebt im siebten Himmel – bis er Aylins türkische Großfamilie kennenlernt. mehr

Bühne

eternal-prisoner-johannes-wieland-n-klinger-03.jpg

© N. Klinger

Der Tanzabend „eternal prisoner“ mit je einem Stück von Gastchoreograf Tom Weinberger und Tanzdirektor Johannes Wieland ist ein choreografisch-politisches Statement mit zwei unterschiedlichen Handschriften zum Status quo der Welt. mehr

Theater

Oscar Wildes Stück ist eine glänzende Komödie um Korruption und kriminelle Machenschaften in Regierungskreisen, psychologisch elegant wie Hitchcock und Tarantino, von großem Wortwitz und wirklichkeitsnah, damals wie heute. mehr

Theater

Die Orestie

© N. Klinger

DER FAUST wird seit 2006 alljährlich in acht Kategorien verliehen. Die Verleihung fand in diesem Jahr im Schauspiel Leipzig statt. Es ist einer der größten und bedeutensten Preise in der Theaterszene weltweit. mehr

Theater

Mit einer Bühnenfassung von Victor Hugos Roman „Notre-Dame de Paris“ gastiert das TNT Theatre in Kassel. Die Inszenierung von Gaspard Legendre und der Choreografien von Eric Tessier-Lavigne beschäftigt sich mit aktuellen Themen der Gegenwart. mehr

Theater

Hasso Krauses Firma für Leder-Pantoffeln ist vor Jahren pleite gegangen. Um sein Geld wieder zu gewinnen, hat er sich von den Banken Anlagemodelle aufschwatzen lassen, die ihn endgültig ruiniert haben. Kurz: Er hat mehr Schulden als Griechenland. mehr

Theater

Nach der gemeinsamen Kindheit und Schulzeit haben sich Charlotte und Adelheid aus den Augen verloren. Nun treffen sich die die zwei allerbesten Freundinnen ausgerechnet im Seniorenstift wieder. mehr

Theater

-dsc6276-1-kopie.jpg

© N. Klinger

Erna, Grete und Mariedl treffen sich in Ernas Wohnküche. Weit davon entfernt, ihre Ressentiments als Mangel zu begreifen, sind sie davon überzeugt, dass das, was sie sprachlich erfinden, die Welt ist. mehr

Theater

„Der Tod ist ein Termin, und wir sind die Chefdisponentinnen.“ Getreu diesem Motto bringen drei Altenpflegerinnen die Bewohner eines Seniorenheims einen nach dem anderen um die Ecke. mehr

Theater

Louis on the Run - Verlosung.jpg

JazzFrühling.jpg

Montag

26. Februar 2018

Dienstag

27. Februar 2018

FRIZZ Kassel E-Paper