RSS

Theater

Eines langen Tages

© N. Klinger

Bald wieder am Staatstheater zu sehen "Eines langen Tages Reise in die Nacht" von Eugene O’Neill. Eine Geschichte, die zeigt, wie die Tyrones in einer grandiosen Mischung aus Liebe und Verachtung einen Augusttag in eine Familienhölle verwandeln. mehr

Theater

Ein Sommernachtstraum © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Das Schauspielhaus präsentiert erneut die beliebte Komödie „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare, das zugleich eines seiner meistgespielten Werke ist. Eine Erzählung über Liebe, Lust und darüber welche Macht Blicke oder Worte haben können. mehr

Theater

Unterwerfung.jpg

N. Klinger

Das tif feiert die Wiederaufnahme von "Unterwerfung", aufgeführt nach dem Roman von Michel Houellebecq. Bereits Anfang des Jahres stand das umstrittene Stück auf dem Spielplan, über das in den Medien heiß diskutiert wurde. mehr

Theater

Capuleti © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Am Staatstheater Kassel kommt „I Capuleti e i Montecchi“ als konzertante Aufführung von Vincenzo Bellini auf die Bühne. Nach Vorlage von Shakespeare's „Romeo und Julia“ steht hier nun der letzte Tag im Leben des Liebespaares im Fokus. mehr

Theater

Romeo und Julia © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Das Schauspielhaus hat zur aktuellen Spielzeit ein absolutes Highlight im Programm. Es zeigt die Geschichte des wohl bekanntesten Liebespaares der Theatergeschichte „Romeo und Julia“ von William Shakespeare. mehr

Theater

Michael Koolhass  © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Das tif präsentiert die Geschichte von Michael Kohlhaas, dem rechtschaffenen Pferdehändler aus Brandenburg, erzählt nach der Geschichte von Heinrich von Kleist. Inszeniert wird das Stück von Janis Knorr. mehr

Theater

Das Göttinger Studententheater ThOP in Göttingen hat die aktuelle Spielzeit mit der Vorführung von „Problemkind“ begonnen. Außerdem darf man sich Ende September auf die Premiere von Martin Heckmanns‘ „Zukunft für immer“ freuen. mehr

Theater

In Alice Welt

thomas m. jauk thomas.m.jauk

Die neue Spielzeit am Deutschen Theater in Göttingen bietet wieder ein feines Programm aus Premieren, Gastspielen und Theaterklassikern. Der Startschuss dafür ist bereits am 18. August mit der Premiereaufführung von „In Alice Welt“ gefallen. mehr

Theater

Erster Höhepunkt der aktuellen Spielzeit am Jungen Theater ist die Premiere von „Amerika“. Außerdem feiert Falladas „Kleiner Mann – was nun?“, inszeniert von Peter Christoph Grünberg, Premiere. Daneben warten wieder einge Wiederaufnahmen auf. mehr

Theater

Das Theater an der Wolfsschlucht geht für einige Herbsttermine auf die Kasseler Karlswiese. Mit den beiden Stücken „Von einem der auszog das Fürchten zu lernen“ und „Es war einmal...“ verbindet das Ensemble einmal mehr Elemente von Krimi und Märchen. mehr

Theater

Am Staatsteater steht derzeit alles im Schatten des Ring. Das Mammutprojekt startet im September mit „Rheingold“. Doch auch abseits davon gibt es noch andere Premieren im Programm, denen man freudig entgegenblicken kann. mehr

Theater

Markus Weise lebt zwei Leben. In dem einen unterrichtet er als Berufsschullehrer angehende Tischler, in dem anderen steht er auf der Bühne. Ab 13. September ist der 35-Jährige in der Komödie zu sehen. mehr

Theater

Die kommende Spielzeit am TiC steht ganz im Zeichen des Theaterjubiläums. Neben neuen Produktionen stehen Wiederaufnahmen auf dem Programm – und eine dreitägige Jubiläumsfeier. mehr

Theater

1763_moskitos © N. Klinger_012.jpg

N. Klinger

Das Schauspielhaus in Kassel präsentiert die deutschsprachige Erstaufführung des Theaterstückes „Moskitos" von der britischen Dramatikerin und Drehbuchautorin Lucy Kirkwood. mehr

Theater

Tanz © pixabay.com.jpg

© pixabay.com

Interessierte des Tanzes haben die seltene Gelegenheit einem offen Training des Tanztheaters des Kasseler Staatstheaters beizuwohnen. mehr

Theater

Theaterfest

© staatstheater-kassel

Das große Theaterfest für die ganze Familie gibt wieder einmal erste Einblicke in das Spielzeitprogramm der neuen Saison. mehr

Theater

Gegen-Triologie © Anja Köhne.jpg

© Anja Köhne

Seit 2008 tourt die „Gegen-Trilogie“ des katalanischen Autors Esteve Soler über den Globus. In mittlerweile neun verschiedenen Sprachen erobert es weltweit die Bühnen. mehr

Theater

„Boygroup“ war das erste Stück, das vor 15 Jahren überhaupt auf der TiC-Bühne gespielt wurde. Zum Auftakt in die neue Spielzeit wird das Musical in der im Vorjahr modifizierten Fassung wieder aufgeführt. mehr

Theater

Rheingold Probe © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Der Ring kommt nach Kassel. In einer vierteiligen Veranstaltungsreihe wird Wagners universelles Weltendrama „Der Ring der Nibelungen“ aufgeführt. Auftakt zu dieser Tetralogie macht „Rheingold“. mehr

Theater

Compagnia Buffo präsentiert „Liebe“ von Pedro Camacho. Ort des Geschehens ist das TV-Studio des königlichen Sanatorium Santa Babara. Von hier aus sendet Pedro Camacho, ebenfalls Insasse des Sanatoriums, seine beliebten Daily Soaps. mehr

Theater

parkinsong_revue_15 Verlosung.jpg

Rolf Arnold

Montag

1. Oktober 2018

FRIZZ Kassel E-Paper