RSS

Schauspiel

Hexenjagd_c_BHF_K_Lefebvre.jpg

© K. Lefebvre

Die Bad Hersfelder Festspiele werden am 6. Juli mit Ibsens Klassiker „Peer Gynt“ eröffnet. In der Hauptrolle spielt Christian Nickel, der zuletzt in der Stiftsruine als Reformator Luther in „Martin Luther – Der Anschlag“ überzeugte. mehr

Theater

Die Compagnie Pas de Deux aus der Schweiz verbindet Schauspiel mit Akrobatik, Musik, Jonglage, Magie und viel Humor. Auf der Marbachshöhe zeigen sie verschiedene Theaterstücke, die sich an junges wie auch älteres Publikum richten. mehr

Familie

Ein Sommernachtstraum

© N. Klinger

Mit „Ein Sommernachtstraum“ bringt das Staatstheater jetzt einen Shakespeare-Klasiker auf die Schauspielhaus-Bühne. mehr

Theater

merlin-oder-das-wueste-land-n-klinger-2.jpg

© N. Klinger

An der Schwelle zwischen Mittelalter und Neuzeit versucht König Artus zusammen mit dem Zauberer Merlin eine neue Ordnung zu etablieren. Aber Merlin wurde vom Teufel und einer frommen Hure gezeugt, und so streiten sich in ihm das Böse und das Gute. mehr

Theater

-dsc7768-kopie.jpg

© N. Klinger

Als eine Frau vergewaltigt wird, finden sich die Freunde Edward und Tim in einem Gerichtsfall als konkurrierende Anwälte wieder. Beide ringen in diesem Fall auf verschiedenen Seiten um das Recht. Wer spricht hier für wen? mehr

Theater

mutters-courage-7.jpg

© N. Klinger

Das Zweipersonenstück mit Theaterintendant Thomas Bockelmann und Sigrun Schneider-Kaethner erzählt die wahre Geschichte der 60-jährigen Elsa Tabori, der es gelang, auf dem Weg nach Auschwitz dem sicheren Tod zu entkommen. mehr

Theater

Mit dem Einpersonenstück »Rose« gastiert die Schauspielerin Sigrun Schneider-Kaethner im Theater im Fridericianum. Im Monolog von Martin Sherman erzählt die Protagonistin ihre bewegende Lebensgeschichte und gewährt Einblicke in düstere Erinnerungen. mehr

Theater

In ihrer eigenen Textfassung des Fontane-Klassikers lässt Sabine Wackernagel das Publikum an den Lebensweisheiten und Gefühlswallungen einer Frau teilhaben, die glaubt, von hohen Idealen durchdrungen zu sein. mehr

Theater

Ettelt_c_Nina Grützmacher.jpg

© Nina Grützmacher

Um die Trennung von seiner Freundin zu verdauen, urlaubt Daniel in der Türkei. Dort passiert ein Wunder: Die bezaubernde Aylin interessiert sich für ihn. Daniel schwebt im siebten Himmel – bis er Aylins türkische Großfamilie kennenlernt. mehr

Bühne

Seit 30 Jahren bereist Willi Lieverscheidt mit seinem Wandertheater Compagnia Buffo die Spielwiesen der Republik. Diesmal gastiert er mit einer "Skurrilen Weihnachtsfeier" auf der Bühne des Stadtteilzentrums Wesertor. mehr

Bühne

-dsc6276-1-kopie.jpg

© N. Klinger

Erna, Grete und Mariedl treffen sich in Ernas Wohnküche. Weit davon entfernt, ihre Ressentiments als Mangel zu begreifen, sind sie davon überzeugt, dass das, was sie sprachlich erfinden, die Welt ist. mehr

Theater

Ein idealer Mann

© N. Klinger

Oscar Wildes Politsatire ist eine glänzende Komödie um Korruption und kriminelle Machenschaften in Regierungskreisen, psychologisch elegant wie Hitchcock und Tarantino, von großem Wortwitz und wirklichkeitsnah, damals wie heute. mehr

Theater

am-boden-4.jpg

© Nils Klinger

Im Einpersonenstück mimt Michaela Klamminger eine schwangere Kampfpilotin. Das Militär möchte der jungen Mutter das Glück nicht zerstören und versetzt sie in das 8.000 km vom Krieg entfernte Las Vegas. mehr

Theater

1461328929_schlechtestimmunglenewinkmarionkrachtadisatsemenitschfotobarbarabraun.jpg

Barbara Braun

Ein Septembermorgen in Berlin: Es regnet, besser gesagt, es schüttet ununterbrochen – kurz, es ist Hundewetter! So wird ein kleines Café der Zufluchtsort für drei Frauen, die hier zufällig aufeinandertreffen. mehr

Theater

prinz-friedrich-von-homburg-n-klinger-10.jpg

© Nils Klinger

Artur Spannagel als Titelheld in Kleists „Prinz Friedrich von Homburg“ - ein Stück über das Mündigwerden und über Rebellion gegen einen übermächtigen Vater. mehr

Theater

die-leiden-des-jungen-werther-n-klinger-05.jpg

© Nils Klinger

Regisseur Janis Knorr bearbeitet Goethes Sturm-und-Drang-Roman über den Ego-Trip eines Außenseiters für drei Schauspieler und wirft damit ein Licht auf die Sichtweisen aller Beteiligten dieser Amour fou. mehr

Theater

dsc-9626-1-kopie.jpg

N. Klinger

Das Zwei-Personen-Stück nach Simon Stephens erzählt die Geschichte von Alex, der eines Tages auf dem Londoner Bahnhof St. Pancras von einer wesentlich jüngeren Frau auf den Nacken geküsst wird. Ein Versehen, Zufall oder Absicht? mehr

Theater

-dsc5082.jpg

N. Klinger

Einpersonenstück mit Lukas Umlauft über einen überforderten Familienvater, der seine Existenz nicht mehr ertragen kann und sich dabei in Alkohol flüchtet. mehr

Theater

die-ratten-n-klinger-03.jpg

© Nils Klinger

Traumatisiert vom frühen Tod ihres Kindes, wünscht sich Putzfrau Henriette John sehnlichst ein weiteres Kind. Als die hochschwangere Pauline Piperkarcka nicht weiß, wie sie mit Kind ihr Leben bewältigen soll, bietet Frau John ihre Hilfe an... mehr

Theater

-dsc2126.jpg

© Nils Klinger

Wer sind wir? Wie denken wir? Wie fühlen wir? Die Regisseurin Joanna Praml stellt sich und einer Kerngruppe von zehn Jugendlichen im Rechercheprojekt "Bürgerbühne" genau diese Fragen. mehr

Theater

  • merlin-oder-das-wueste-land-n-klinger-3.jpg

    © N. Klinger

    Marius Bistritzky (Sir Mordred), Jürgen Wink (König Artus)

  • merlin-oder-das-wueste-land-n-klinger-2.jpg

    © N. Klinger

    Jürgen Wink (König Artus), Hagen Bähr (Chronist), Caroline Dietrich (Merlin)

  • Ein idealer Mann

    © N. Klinger

    Ein idealer Mann

    Konstantin Marsch (Lord Robert Chiltern), Caroline Dietrich (Lady Gertrude Chiltern)

  • Ein idealer Mann

    © N. Klinger

    Ein idealer Mann

    Konstantin Marsch (Lord Robert Chiltern), Caroline Dietrich (Lady Gertrude Chiltern)

  • Ein idealer Mann

    © N. Klinger

    Ein idealer Mann

    hinten: Eva Maria Sommersberg (Hester), Hagen Bähr (Mrs. Cheveley), Maria Munkert (Madame Markbidis), Marius Bistritzky (Hans Kraftberg). Davor: Artur Spannagel (Viscount Arthur Goring), Lukas Umlauft (Vicomte de Nanjac), Caroline Dietrich (Lady Gertrude Chiltern), Matthias Fuchs (Augustus, Earl of Caversham), Konstantin Marsch (Lord Robert Chiltern), Pauline Kästner (Mabel Chiltern)

  • -dsc7680-1-kopie.jpg

    © Nils Klinger

Sommer im Park Maske.jpg

Mike Singer Summer 2017 by Robert Wunsch

© Robert Wunsch

FRIZZ Kassel E-Paper