RSS

Lesungen

Das Fahrrad ist den Fahrern mehr als ein praktisches Fortbewegungsmittel. Der Kasseler Fotograf und Journalist Ulf Schaumlöffel hat jetzt einen Fotoband vorgelegt – mit bezaubernden Porträts von Radfahrern, die so verschieden sind wie ihre Räder. Mehr anzeigen

SK_Live_c_Elke Eberle.jpg

Elke Eberle

Samuel Koch ist der wohl bekannteste Rollstuhlfahrer Deutschlands. Seit seinem Unfall im Dezember 2010 in der Sendung „Wetten, dass…?“ ist der ehemalige Kunstturner und Extremsportler vom Hals abwärts gelähmt und auf permanente Hilfe angewiesen. Mehr anzeigen

heldt-dora_c_Gunter Gluecklich.jpg

Gunter Gluecklich

Im Rahmen des Kultursommers Nordhessen entführt Schriftstellerin Dora Heldt in ihren oft undurchsichtigen Alltagsdschungel, den sie mit Witz und Charme auf unverwechselbare Weise kombiniert - ganz im Sinne ihres Vorbildes Loriot. Mehr anzeigen

stadlesen.jpg

Dirk Börn

Von April bis Ende Oktober bespielt "StadtLesen" viele Plätze in Mitteleuropa. In diesem Jahr ist die Stadt Kassel zum ersten Mal dabei. Dabei kann auf dem Rainer-Dierichs-Platz von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit gelesen und geblättert werden. Mehr anzeigen

Abbas_Khider_c_Yves Noir.jpg

© Yves Noir Photographie

Der aus dem Irak stammende Schriftsteller präsentiert mit seinem neuen Werk ein ungewöhnliches Lehr- und Trostbuch für alle Deutschlernenden und Lauchs, die glauben, die deutsche Sprache bereits zu kennen. Mehr anzeigen

Literatur

In der Schweiz zählt der Drehbuchautor und Schriftsteller Charles Lewinsky zu den vielseitigsten, erfolgreichsten und bekanntesten Autoren. Nun liest er in der Buchhandlung am Bebelplatz aus seinem neuen Roman „Der Stotterer“. Mehr anzeigen

Literatur

Ferdinand von Schirach_c_Michael Mann.jpg

© Michael Mann

Ferdinand von Schirachs neues Buch „Kaffee und Zigaretten“ verwebt autobiographische Erzählungen, Aperçus, Notizen und Beobachtungen zu einem erzählerischen Ganzen, in dem sich Privates und Allgemeines verzahnen und wechselseitig spiegeln. Mehr anzeigen

Literatur

Ursula_Krechel_c_Gunter_Glücklich.jpg

© Gunter Glücklich

Ursula Krechel erzählt unter dem metaphorisch zu verstehenden Titel „Geisterbahn“ von den schrecklichen Erlebnissen einer Sinti- Schaustellerfamilie und einer kommunistischen Arbeiterfamilie im Nationalsozialismus. Mehr anzeigen

Literatur

Quadflieg_Veigel (c)Milena  Schlosser.jpg

© Milena Schlösser

Am 14.4. lesen Roswitha Quadflieg und Burkhart Veigel aud ihrem Roman „Frei“ vor. Die Lesung geht im KulturBahnhof (Bali Kino) um 11 Uhr los. Mehr anzeigen

Die Rotpool Tuesday Tales gehen dieses Jahr in die nächste Runde. Am 9.4. um 20 Uhr wird Nadine Redlich als erster Gast im Schlachthof Kassel begrüßt. Mehr anzeigen

Nachdem die Lesereihe Rotopol Tuesday Tales in den letzten Jahren immer mehr Besucher angezogen hat, wird sie ihre Heimat in der Friedrich-Ebert-Straße verlassen und in das Kulturzentrum Schlachthof umziehen. Zu Gast: Cartoonistin Nadine Redlich. Mehr anzeigen

Literatur

Quadflieg_Veigel (c)Milena  Schlosser.jpg

© Milena Schlösser

Zur LiteraturMatinee im Bali Kino lesen Roswitha Quadflieg und Burkhart Veigel aus ihrem Roman „Frei“. Das Werk erzählt vom Verlangen nach Freiheit und beleuchtet eines der abenteuerlichsten Kapitel deutsch-deutscher Geschichte. Mehr anzeigen

Literatur

„Wir Strebermigranten“ heißt das beeindruckende Debüt von Emilia Smechowski, in dem sie die beeindruckende Geschichte einer kollektiven Erfahrung in einem neuen Land erzählt. Mehr anzeigen

Literatur

Berkel_c_Stefan Klüter.c.jpg

© Stefan Klüter

Mit einer spannungsreichen Mischung prominenter Autoren und aktueller Themen geht der „Literarische Frühling“ in seine achte Saison. Zu den Schwerpunkten gehören diesmal deutsche Befindlichkeiten und französische Genießerfreuden. Mehr anzeigen

Literatur

Ella Carina Werner_c_Vera Tammen.jpg

© Vera Tammen

Ella Carina Werner ist seit 2016 Redakteurin beim Satiremagazin Titanic und betreibt die Lesebühne „Liebe für alle“ in ihrer Wahlheimat Hamburg. In der Caricatura Bar präsentiert sie aktuelle Lesebühnentexte sowie satirische Texte aus Titanic. Mehr anzeigen

Literatur

Im 39. Literarischen Salon stellen Michael Kaiser und Thomas Bündgen den Roman „Das Licht” von T.C. Boyle vor. Mehr anzeigen

Literatur

Matthias_Heine Autorenfoto_(c) Die Welt.jpg

© Claudius Pflug

Was tun, wenn es wie Hechtsuppe zieht? Und warum ist das Leben eigentlich kein Ponyhof? In seinem Buch "Mit Affenzahn über die Eselsbrücke" beschäftigt sich Matthias Heine mit tierische Metaphern und Redewendungen. Mehr anzeigen

Literatur

Autor Franzobel präsentiert am Bebelplatz seinen aktuellen Kriminalroman. Der erfolgreiche Barbetreiber Malte Dinger ist ein Glückspilz. Als er jedoch unverschuldet in die Fänge der Justiz gerät, steht plötzlich seine ganze Existenz auf dem Spiel. Mehr anzeigen

Literatur

Karl Nagel.jpg

© Benny Trapp

Der einstige Kanzlerkandidat für die Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands liest aus seinen Büchern „Schlund“ und „Reflux“. Dazu gibt es Neues und Unveröffentlichtes. Texte über den medialen und mentalen Lärm, dem wir täglich ausgesetzt sind. Mehr anzeigen

Literatur

Alexis Sorbas Miroslav Nemec © Stefan Nimmesgern.jpg

© Stefan Nimmesgern

„Hast Du jemals etwas so schön zusammenkrachen sehen?“ Dieser Satz von Nikos Kazantzakis gehört zu einem der berühmtesten Sätze in der Literaturgeschichte. Der geplagte Ich-Erzähler trifft auf den vor Lebensfreude sprudelnden Freigeist Alexis Sorbas. Mehr anzeigen

Literatur

Lea&Michael.jpg

Montag

17. Juni 2019

FRIZZ Kassel E-Paper