RSS

Kunst

34dokfest.jpg

© Tilman Hornig

258 nationale und internationale Filme werden beim 34. Kasseler Dokfest präsentiert, 54 Lang- und 204 Kurzfilme aus 35 Ländern, darunter über 90 Premieren. Doch das Dokfest ist weit mehr als ein international etabliertes Film- und Medienfestival. mehr

Kunst

sharing figures.jpg

© Kathi Seemann

Der Kasseler Kunstverein stellt seine Räume im Sternhochhaus der Fotografin und Gestalterin Kathi Seemann für ihre Examensarbeit Sharing figures zur Verfügung. Die Ausstellung der Kasseler Studentin befasst sich mit dem Begriff des Teilens. mehr

Kunst

In der Ausstellung ,,Stille Welt“ zeigt das Resizenzschloss Bad Arolsen eine Retrospektive des Künstlers Günther Blau. Insgesamt werden 140 Bilder und Gouachen, Kleinskulpturen und Collagen des 2007 verstorbenen Künstlers ausgestellt. mehr

Kunst

„Mein Mann ist auch Atheist“ – so heißt eine Ausstellung von Katharina Greve, die jetzt in der Caricatura zu sehen ist. Die Galerie würdigt die Berlinerin erstmals mit einer großen Einzelausstellung. mehr

Kunst

Anlässlich des 300. Geburtstages des Kasseler Wahrzeichens referiert Kulturredakteur Ekkehard Jürgens über den Image-Wandel der antiken Heldenfigur in 2500 Jahren. mehr

Kunst

Im Rahmen des Führungsformates Geschichte(n) am Abend widmet sich die Leiterin der Sammlung für Vor- und Frühgeschichte, Dr. Irina Görner, dem wohl wichtigsten Energielieferanten der Menschheitsgeschichte: Holz. mehr

Kunst

d14_Hessisches_Landesmuseum_©_Mathias_Voelzke

Mathias Völzke

Unter dem Thema „Von der Residenzstadt zum Industriestandort“ bietet der Museumsführer Jürgen Mahlmann eine Übersichtsführung durch die Dauerausstellung des Stadtmuseums Kassel. Zahlreicher Exponate verdeutlichen dabei den stegigen Wandel der Stadt. mehr

Kunst

d14_Martha_Minujín_The_Parthenon_of_Books_©_Roman_Maerz_008

Roman März

Die Stadt Kassel und das Land Hessen haben die documenta aus einem finanziellen Engpass gerettet. Das hat jetzt Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle in einer Stellungnahme eingeräumt. Der Betrieb der Schau ist bis zu ihrem Abschluss gesichert. mehr

170908_pruestel_caricatura_gesabbel.jpg

Andreas Prüstel/ Caricatura

Die Ausstellung „caricatura 7 – Systemfehler“ geht in ihre letzte Ausstellungswoche. Noch bis Sonntag, den 17. September, geben 50 Cartoonistinnen und Cartoonisten weltpolitische Empfehlungen der Komischen Kunst. mehr

Kunst

Print_Wikipedia_c_Michael_Mandiberg,_NYC,_June_17,_2015.jpg

© Michael Mandiberg

Im Rahmen einer Ausstellungsfolge zur Sprachkunst im documenta-Jahr 2017 veranstaltet der Kunsttempel in Kassel eine internationale Ausstellung unter dem Titel "p0esls - postdigital". mehr

Kunst

Für ihre Ausstellung haben sich Bildhauer Klaus W. Rieck und Fotograf Bernhard Schurian eine ungewöhnliche Location ausgesucht. Zu sehen sind ihre großformatigen Fotografien und abstrakten Skulpturen im Wasch-Treff in der Friedrich-Ebert-Straße. mehr

Kunst

Im Rahmen einer Sonderschau der Werkstatt Kassel präsentiert der indische Künstler Desh Ranjan Skulpturen aus Papier. mehr

Kunst

ATK Zug der Namenlosen_c_Karl-Heinz Mierke.jpg

Karl-Heinz Mierke

Für den documenta-Sommer entwickelte das AktionsTheaterKassel mit dem Zug der Namenlosen ein Projekt für den urbanen Raum. Dabei bewegt sich ein theatraler langsam durch Stadt und Landschaft. mehr

Kunst

Der Designer Masin Idriss sucht neben seiner innenarchitektonischen Arbeit immer wieder nach alternativen Ansätzen, Möbel und Räume neu zu interpretieren. In „art and furniture“ verbindet er Kunst, Design und Handwerk auf unkonventionelle Weise. mehr

Kunst

Suat_Özkan_SchlussMitLustig.jpg

Özkan/ Caricatura

Satire in der Türkei? Aktuelle Arbeiten von den Istanbuler Satiremagazinen „LeMan“ und „Uykusuz“ sowie Karikaturen weiterer türkischer Zeichner gibt es noch bis zum 27. August in den Ausstellungsräumen an der Werner-Hilpert-Straße 1 zu sehen. mehr

Kunst

MHK_Unbekannt_Paravent_Foto Arno Hensmanns_K92169.jpg

A. Hensmanns, MHK

Beim Führungsformat Geschichte(n) am Abend mit Carola Klinzmann dreht sich diesmal alles um einen chinesischen Lackparavent. Neben der Herstellungstechnik wird die Restaurierung des prächtigen Paravents erläutert. mehr

Kunst

Die Kabinettausstellung, die parallel zur Caricatura 7 gezeigt wird, vereint aktuelle Beiträge der Istanbuler Satiremagazine und demonstriert, wie die Kunstszene in der Türkei mit politischem Druck, Verhaftungswellen und Zensur umgeht. mehr

Kunst

Mit Jānis Avotiņš ist der Galerie Coucou ein ganz besonderer Fisch ins Netz gegangen. Die Sonderausstellung „The Paramount Affairs“ zeigt Arbeiten des lettischen Malers, die an alte Fotografien oder Zeitungsbilder erinnern. mehr

Kunst

Seit 10. Juni hat die documenta 14 Kassel fest in ihrem Griff. An 35 Ausstellungsorten auf das Stadtgebiet verteilt zeigen mehr als 160 internationale Künstler ihre Arbeiten. Highlights und Enttäuschungen. mehr

Documenta

Die Documenta 14 ist eröffnet. Bis zum 17. September präsentieren an insgesamt 35 Orten in Kassel 160 internationale Künstler ihre Arbeiten. Wir haben erste Eindrücke gesammelt. mehr

Aktuelle Verlosung

FRIZZ Kassel E-Paper


Sonderausgabe_Dokumenta_Kassel_2017