RSS

Kunst

Im Rahmen einer Sonderschau der Werkstatt Kassel präsentiert der indische Künstler Desh Ranjan Skulpturen aus Papier. mehr

Kunst

ATK Zug der Namenlosen_c_Karl-Heinz Mierke.jpg

Karl-Heinz Mierke

Für den documenta-Sommer entwickelte das AktionsTheaterKassel mit dem Zug der Namenlosen ein Projekt für den urbanen Raum. Dabei bewegt sich ein theatraler langsam durch Stadt und Landschaft. mehr

Kunst

Der Designer Masin Idriss sucht neben seiner innenarchitektonischen Arbeit immer wieder nach alternativen Ansätzen, Möbel und Räume neu zu interpretieren. In „art and furniture“ verbindet er Kunst, Design und Handwerk auf unkonventionelle Weise. mehr

Kunst

Suat_Özkan_SchlussMitLustig.jpg

Özkan/ Caricatura

Satire in der Türkei? Aktuelle Arbeiten von den Istanbuler Satiremagazinen „LeMan“ und „Uykusuz“ sowie Karikaturen weiterer türkischer Zeichner gibt es noch bis zum 27. August in den Ausstellungsräumen an der Werner-Hilpert-Straße 1 zu sehen. mehr

Kunst

MHK_Unbekannt_Paravent_Foto Arno Hensmanns_K92169.jpg

A. Hensmanns, MHK

Beim Führungsformat Geschichte(n) am Abend mit Carola Klinzmann dreht sich diesmal alles um einen chinesischen Lackparavent. Neben der Herstellungstechnik wird die Restaurierung des prächtigen Paravents erläutert. mehr

Kunst

Die Kabinettausstellung, die parallel zur Caricatura 7 gezeigt wird, vereint aktuelle Beiträge der Istanbuler Satiremagazine und demonstriert, wie die Kunstszene in der Türkei mit politischem Druck, Verhaftungswellen und Zensur umgeht. mehr

Kunst

Mit Jānis Avotiņš ist der Galerie Coucou ein ganz besonderer Fisch ins Netz gegangen. Die Sonderausstellung „The Paramount Affairs“ zeigt Arbeiten des lettischen Malers, die an alte Fotografien oder Zeitungsbilder erinnern. mehr

Kunst

Seit 10. Juni hat die documenta 14 Kassel fest in ihrem Griff. An 35 Ausstellungsorten auf das Stadtgebiet verteilt zeigen mehr als 160 internationale Künstler ihre Arbeiten. Highlights und Enttäuschungen. mehr

Documenta

Die Documenta 14 ist eröffnet. Bis zum 17. September präsentieren an insgesamt 35 Orten in Kassel 160 internationale Künstler ihre Arbeiten. Wir haben erste Eindrücke gesammelt. mehr

Alle fünf Jahre avanciert Kassel zum Mekka des internationalen Kunst-Jetsets. Am 10. Juni ist es wieder soweit: Die documenta 14 öffnet für 100 Tage ihre Pforten. mehr

Documenta

In seinem Gastbeitrag reflektiert der Kasseler Kunsthistoriker und Autor Christian Sehrendt über das Verhältnis der documenta-Kuratoren zum "Volk von Kassel". mehr

Documenta

Martin_Sonntag.jpg

Rebecca Petri

Seit 1987 lädt die Caricatura im Fünfjahresrhythmus der Documenta zur Bestandsaufnahme der Komischen Kunst. Jetzt wird die siebte Ausgabe unter dem Tiotel "Systemfehler" eröffnet. Wir haben vorab mit Caricatura-Chef Martin Sonntag gesprochen. mehr

Kultur

Die Vernissage der Ausstellung „FRIZZ meets Art“ mit Arbeiten der Künstler Bele Kreiß und Peter Wenskaht waren die FRIZZ-Redaktionsräume rappelvoll. Bis 23. Juli sind die Verlagsräume an der Terrasse 8 ein temporärer Ort für zeitgenössische Kunst aus mehr

Kunst

Die Ausstellung „auf eine schreibmaschine – Schriftblätter und Schreibakte“ zeigt große Typo-Schriftblätter von Künstlerinnen und Künstlern der Visuellen Poesie aus Österreich und Deutschland. mehr

Kunst

Der Künstler Urs Lüthi zeigt in der Galerie Coucou neue Arbeiten, die in den vergangenen zwei Jahren entstanden sind und verwandelt so die Räume der Galerie in eine Gesamtinstallation. mehr

Kunst

20353_bearbeitet-1.jpg

A. Hensmanns, MHK

Unter dem Motto "Spurensuche. Mut zur Verantwortung!" bieten die Kasseler Museen zum diesjährigen Internationelen Museumstag ein breitgefächertes Veranstaltungsprogramm für die ganze Familie. mehr

Kunst

rote-boote-am-dreifelder-weiher_web.jpg

Bernd Baldus, Rote Boote am Dreifelder Weiher

Unter dem Motto "Greatest Hits" präsentiert der Kunstverein Eschwege e.V. die Highlights aus Bernd Balus künstlerischen Schaffen. Gezeigt werden Individuen in Momentaufnahmen wie auch Bilder aus seiner Blues-Serie. mehr

Kunst

Peles_Kunstverein_c_Trevor Good courtesy of the artist and Wentrup Gallery.jpg

Trevor Good

Die Sonderausstellung im Kasseler Kunstverein widmet sich der Künstlergruppe Peles Empire, die seit 2005 die Ausstattung des gleichnamigen rumänischen Historismus-Schloss Peles nachbaut. mehr

Kunst

Anlässlich der Ausstellung der Künstler Bele Kreiß und Peter Wenskaht verwandeln sich die FRIZZ-Redaktionsräume für die kommenden Wochen in einen temporären Ort für zeitgenössische Kunst aus der Region Kassel. mehr

Kunst

„Satire ist Humor, der die Geduld verloren hat“, so formulierte es Kurt Tucholsky. In diesem Sinne präsentiert die Caricatura 7 unter dem Titel "Systemfehler" 50 der renommiertesten Zeichner, deren Geduldsfaden gerissen ist. mehr

Kunst

Aktuelle Verlosung

Montag

28. August 2017

FRIZZ Kassel E-Paper


Sonderausgabe_Dokumenta_Kassel_2017