RSS

Jazz

Mojo Vibes - das ist: Jazz, Blues, Funk, Latin von Jimmy Smith bis Pat Metheny - mit Temperament und guter Laune. Inspiriert wurden die Musiker durch den "coolen" Orgel-Jazz der 60er Jahre. mehr

Musik

Jazz im tif Daniel Erdmann´s velvet-revolution (c) nicolas dhondt.jpg

© Nicolas Dhondt

Die Musik von Velvet Revolution, dem neuen Trio des Tenorsaxophonisten Daniel Erdmann ist ein starkes Statement – kräftig und zugleich sensibel, mit Sinn für Nuancierungen und zugleich auch voller Schwung, gelegentlich gar mit Wucht. mehr

Musik

Auf dem Weg Finissage 2014

Lothar Graupner

Das 4-köpfige Ensemble NeoOrleo spielt die wunderbare Musik der 20-er und 30-er Jahre, wie sie in New Orleans erfunden und nach Chicago, Kansas City, New York und in den Rest der Welt getragen wurde. mehr

Musik

Julia Hülsmann Trio © Arne Reimer I ECM Records.jpg

© Arne Reimer/ ECM Records

Julia Hülsmann und ihr Trio sind aus dem deutschen Jazz nicht wegzudenken: seit über 15 Jahren gibt es diese Formation, und sie hat Eindrücke hinterlassen und den zeitgenössischen Jazz dieses Landes geprägt. mehr

Musik

Nach ihrem Debüt “In Water” meldet sich Eva Kruse mit jetzt mit dem Album “On the Mo” zurück. Mit “Mo” ist eben dieses für die schwedischen autofreien Schären-Inseln so charakteristische Lasten-Moped gemeint... mehr

Musik

Sounds of Change haben sich für ihr aktuelles Programm von der Barockmusik inspierieren lassen. Doch gehen die Fünf nicht nur den bewährten Weg und interpretieren die klassischen Stücke im Jazz neu. mehr

Musik

Edgar Knecht, der Kasseler Tastenvirtuose, eröffnet in diesem Jahr den Kasseler JazzFrühling. Seit zehn Jahren feiert das Knecht-Trio internationale Erfolge. So verzückten der Liebling des Feuilletons beim Jazz-Festival in Havanna ein Weltpublikum. mehr

Musik

joshua_redman.jpg

Jay Blakesberg

Pianist Michel Reis, Bassist Marc Demuth und Schlagzeuger Paul Wiltgen sind einige der angesagtesten Luxemburger Jazzer. Nach einigen Jahren Pause, haben sich die drei einstigen Schulfreunde 2011 wieder zusammengefunden... mehr

Musik

Seit über 25 Jahren sind die New Orleans Copycats in Nordhessen und Umgebung unterwegs und spielen einen fröhlichen Old-Time-Jazz. Ihre Musik orientiert sich dabei stets an der Musik der 20er und 30er Jahre. mehr

Musik

Nach seinem tif-Debüt vor vier Jahren gastiert der Saxophon-Gigant Éric Séva am Sonntag, den 18. Februar, erneut in der Reihe »Jazz im tif« – diesmal mit seinem Originalquartett »Nomade Sonore«. mehr

Musik

Die vierköpfige Band kommt aus Island und vertritt das Sinnbild der unendlichen Weiten des Nordens, wo die Sicht höchstens mal von einem Vulkan unterbrochen wird. Am 9. Februar gastieren die Nordlichter in Kassel. mehr

Musik

Kinga_c_PeterHönnemann.jpg

© Peter Hönnemann

Der Kasseler Jazzfrühling wird zehn – und gibt sich so pur wie noch nie. Abgesehen vom Eröffnungswochenende finden alle Gigs im intimen Rahmen des Theaterstübchen statt. Ein Überblick. mehr

Musik

Beim Jazz-Frühshoppen lädt das Mellow Tone Trio zum gemütlichen Verweilen ein. Im Hotel Schäferberg sind sie längst keine Unbekannten mehr und geben wieder Stücke verschiedener Jazz-Stile zum Besten. mehr

Musik

Die Auszeichnung mit dem Spielstättenpreis Applaus hat der künstlerische Leiter des Kasseler Jazzfrühlings, Markus Knierim, zum Anlass genommen, den Programmfokus 2018 vor allem auf deutsche und europäische Bands zu setzen. mehr

Musik

Harriet Lewis ist eine geballte Kraft aus Soul, Witz und Charme. Längst gilt sie als beste Soul-, Blues- und Jazzsängerin Europas. Der deutsche Rock- und Pop-Musikverband hatte ihr einst dieses Zeugnis ausgestellt. Und das gewiss nicht ihne Grund. mehr

Musik

The Big Chris Barber Band_c_HTK.jpg

© Olav B. Hansen

Chris Barber und seine Band zählten bereits in den 50ern zu den beliebtesten Dixielandgruppen Europas mit New Orleanscher Jazzprägung. Und noch heute bieten sie Jazz und Swing vom Allerfeinsten. mehr

Musik

Zum Heiligabend bietet das Helmut Schäfer Quintett beim Jazz-Frühshoppen im Waldhotel Schäferberg eine gelungene Mischung aus Jazz, Blues und lateinamerikanischer Musik. mehr

Musik

Jan Henrik Rau Trio Kassel 1.jpg

Picasa

Musik ist die Sprache aller Länder und kann solche zusammenführen. Das beste Beispiel dafür ist der junge Jazzmusiker Jan Henrik Rau. Zusammen mit den Musikern Robert Pfaff und Sven Krug zeigt der Gitarrist wie Moderne und Tradition zusammenkommen. mehr

Musik

Die Sprache des Modern Jazz hat Max Hacker aufgesogen seit er 15 war – bei Reisen in die USA und schließlich beim Studium an der New Yorker New School of Music. Und diese Jazz-Sozialisation ist ihm gelungen: Er spielt auf US-Muttersprachler-Niveau. mehr

Musik

455142_d5dfa6f67db82d828d4f04d062ed456e.jpg

© Julia Wesely

Christoph Pepe Auer mag die Vielfalt. Einst Schlagzeuger, jetzt Saxophonist. Ein Klarinettist mit nicht zu verleugnendem Hang zur Tiefe der Bassklarinette. Ein grenzenloser Ausprobierer, ein Herumtreiber. mehr

Musik

sunrise-avenue-2017.jpg

WMF-Maske.jpg

Johanna Kuttner

Sonntag

29. April 2018

Montag

30. April 2018

FRIZZ Kassel E-Paper