RSS

Bühne

Der Mensch kauft Dinge, die er nicht braucht, um Leute zu beeindrucken, die er nicht mag. Warum? Die Antwort gibt in Kabarettist Philipp Weber in seinem neuen Programm. Wir haben mit dem 43-jährigen Franken gesprochen. mehr

Was mit elf Jahren im Kinderzirkus begann, hat Phil Os mittlerweile zu einer professionellen Show perfektioniert. Bis zum 29. Oktober präsentiert er seine Kunst im Palais Hopp. FRIZZ hat den 28-Jährigen in der KurhessenTherme getroffen. mehr

Bühne

Chippendales.jpg

© Robert John Kley

Eine Show mit Kreisch-Garantie: Seit über 30 Jahren stehen die legendären Chippendales mit ihren heißen Moves und ihren attraktiven Körpern auf der Bühne. Dieses Jahr kommt die Gruppe nach Deutschland, um den Göttinger Ladies den Kopf zu verdrehen. mehr

Bühne

Rudi Schaluppke steht seit zehn Jahren als Sozialarbeiter am Beckenrand der Gesellschaft. Neben lebensrettendem Unterricht im Überwasserbleiben, erteilt er Badegästen aller sozialen Schichten gründliche Lektionen in Körper-und Sozialhygiene. mehr

Bühne

Auch wenn er nur noch unter der Leselampe sitzt: Bei Karl Garff sprudeln die Texte mit und ohne nordhessischen Quetschlaut. So geht es unter anderem ums Beharken der Theater- und Museumslandschaft, um europäisches Nordhessisch und um Zimmerschmuck. mehr

Bühne

„Warnung vor dem Munde“ lautet das zweite Soloprogramm von Kabarettist René Sydow. Sydow lässt auch darin seine spitze Zunge von der Kette und sticht genüsslich zu. In brandneuen Texten geht er dem Irrsinn in Politik und TV auf den Grund. mehr

Bühne

Late Night ist tot? Von wegen. Während David Letterman seinen Bart entlaust und Harald Schmidt heimlich den alten Schreibtisch streichelt, will Gerrit Bamberger das Talkformat zu neuem Aufschwung verhelfen. mehr

Bühne

anny_hartmann.jpg

© Wolfgang Michel

Worüber lohnt es sich aufzuregen? Was sind die wahren Ungerechtigkeiten? Anny Hartmann, die pazifistische Schnellfeuerwaffe des politischen Kabarett,  bringt in ihrem Programm „No Lobby is perfect“ Licht ins Dunkel. mehr

Bühne

Römer_c_Marvin Ruppert.jpg

© Marvin Ruppert

Fünf Minuten Zeit, selbstverfasste Texte, keine Requisiten, keine Kostüme – das erwartet sowohl die Teilnehmer, als auch die Zuschauer beim mittlerweile 55. Poetry Slam, präsentiert von Felix Römer. mehr

Bühne

Ingo Oschmann.jpg

© Luisa-Uljana Kazakbaev

In seinem Programm „Hand drauf“ widmet sich Ingo Oschmann wieder den brennenden Fragen des Lebens. Sich und seinem Publikum treu geblieben, bietet er dabei wieder Stand-Up-Comedy vom Feinsten. Hand drauf. mehr

Bühne

Frieda Braun_c_Schüssling.jpg

© Schlüssing

Viele kennen sie aus der WDR-Ladies Night sowie von den Tourneen mit Gerburg Jahnke: Frieda Braun hat inzwischen Fans in vielen Regionen Deutschlands. Jetzt stellt die schrullige Sauerländerin ihr Solo-Programm „Sprechpause“ vor. mehr

Bühne

In seinem neuen Bühnenprogramm „#Voll OP“ mimt Dr. Oliver Pocher den Lifecoach, den Sexperten und das Social-Media-Phänomen und teilt dabei sein Wissen mit seinem Publikum. mehr

Bühne

Feller_Lisa_.jpg

© Stephan Pick

Lisa Feller hat es längst verinnerlicht: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. So steht es schließlich im Buch der Bücher. Dumm nur, wenn der Nächste ein Exemplar des angeblich starken Geschlechts ist und aus Bindungsangst nicht geliebt werden will. mehr

Bühne

König_c_Boris Breuer.jpg

© Boris Breuer

Johann König, der einzige garantiert glutenfreie Geschmacksverstärker des deutschen Humors, zieht sich erneut die Tourschuhe an und geht mit frisch gebackenem Programm und Hemd auf große Bühnenreise. mehr

Bühne

Zur Komischen Nacht kommen die Künstler zu den Gästen: In acht verschiedenen Locations stehen jeweils acht unterschiedliche Künstler für 25 Minuten auf der Bühne. Diese ziehen im Anschluss zur nächsten Location weiter. mehr

Bühne

Der Mensch kauft Dinge, die er nicht braucht, um Leute zu beeindrucken, die er nicht mag. Warum? Die Antwort gibt Kabarettist Philipp Weber in seinem neuen Programm. mehr

Bühne

Ein Septembermorgen in Berlin: Es regnet. Hundewetter. Ein kleines Café wird Zufluchtsort für drei Frauen, die dort zufällig aufeinandertreffen. mehr

Bühne

WacheZZ101.jpg

Dieter Schwerdtle

Blaue Blumen stehen ja bekanntlich für Sehnsüchte und Liebe. Sie ist ein in der Romantik sehr zentrales und weit verbreitetet Symbol. Weniger bekannt hingegen ist die Verbindung von Kassel zur blauen Blume. mehr

Bühne

Krokodil_c_Stephan Drewianka.jpg

Stephan Drewianka

Die „Bar zum Krokodil“ versetzt ihr Publikum in die brausende Atmosphäre der „Goldenen Zwanziger“. Gespielt werden Evergreens und Schlager von Ralph Benatzky und Friedrich Holländer bis zu den Comedian Harmonists. mehr

Bühne

dsc-7535-1-kopie.jpg

© Nils Klinger

In einer unzähmbaren Late-Night-Show präsentiert das Staatstheater im Schauspielfoyer Lieder, die mit zartem Sträuben, beißendem Spott oder auch federndem Angriff mit der alltäglichen Welt, wie sie ist, abrechnen. mehr

Bühne

Aktuelle Verlosung

© John Wellburn

Montag

23. Oktober 2017

FRIZZ Kassel E-Paper


Sonderausgabe_Dokumenta_Kassel_2017