Magazin

adel_tawil_c_olaf_heine.jpg

© Olaf Heine

Starauflauf zum Hessentag in Korbach

Sympathisch, bunt, goldrichtig - das ist das Motto des 58. Hessentages in Korbach. Vom 25. Mai bis 3. Juni werden 700.000 Besucher in Hessens einziger Hansestadt erwartet. 1000 Veranstaltungen sind an den zehn Tagen geplant.

mehr
RSS

Artikel

Zum siebten Mal wurden in Bad Nauheim die Landessieger des Schülerwettbewerbs „Bester Praktikumsbericht“ ausgezeichnet. Darunter auch Lola Dietrich, die ihr Praktikum im Frühjahr bei unserem Magazin absoloviert hatte. mehr

Magazin

Jetzt hat die Kasseler Stadtlandschaft einen weiteren Hingucker bekommen. Denn das Café Cult Cassel hat seine Türen geöffnet. Als Café und Restaurant bietet Cult eine ordentliche Bandbreite an Angeboten. mehr

Magazin

Seit Jahren tummelt sie sich in der freien Tanzszene, hat aber auch u.a. am TiC mitgewirkt. Zum wiederholten Mal ist sie jetzt in der Bar Seibert zu Gast. Wir haben Verena Piwonka während einer Verschnaufpause in der KurhessenTherme getroffen. mehr

Magazin

Kulturbotschaft_c_Andreas Berthel_Stadt Kassel.jpg

© Andreas Berthel

Die nächste Station der Veranstaltungsreihe „Kulturhauptstadt on the Road“ führt ins Evangelischen Gemeindehaus Waldau. Beim Stadtteilgespräch sind Ideen, Wünsche und Anregungen für die Stadt gefragt, die sich erneut um den Titel bewerben möchte. mehr

Magazin

Bischof Prof. Dr. Martin Hein

© Christian Schauderna

Ein vom Reformationsjubiläum geprägtes Jahr geht zu Ende. Wir schauen mit Dr. Martin Hein, Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, zurück und werfen den Blick auf ein weiteres Highlight. mehr

Magazin

Björn Frank, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Uni Kassel, hat einen Krimi veröffentlicht. Der jetzt erschienene Band „Geldgerinnung“ verwebt einen packenden Plot mit ökonomischen Theorien. mehr

Magazin

Drei Stunden mögen zu kurz sein, um Kassel in allen Facetten schmecken zu können, doch es ist ein Anfang. Mit Esskultouren werden Stadtinteressierte jeden Samstag auf eine kulinarische Reise quer durch die Stadt genommen. mehr

Magazin

Dagmara Kraus_c_Dirk Skiba.jpg

© Dirk Skiba

Dagmara Kraus erhält den Förderpreis für Komische Literatur. Der mit 3000 Euro dotierte Preis wird an Autoren verliehen, die sich noch in einer frühen Phase ihres Schaffens befinden und auf hohem künstlerischem Niveau das Komische gestalten. mehr

Magazin

Bei der Erwähnung von Räucherlachs denken die Wenigsten an ein hochwertiges Qualitätsprodukt. Heute liegt er meist als abgepacktes Massenprodukt in den Supermarktregalen. Dass das auch anders geht, zeigt die Lachsräucherei Rinner. mehr

Magazin

Ob Kind, Berufstätiger oder Rentner – in der Musikschule Harleshausen findet jeder für sich den passenden Unterricht. Doch vor allem für die Jüngsten haben die Musikschullehrer einiges in petto. mehr

Magazin