Theater

Abschiedsdinner.jpg

24.10., Abschiedsdinner

Das junge Paar Anton und Katja Vorberg wollen mehr Zeit für sich. Das sogenannte „Abschiedsdinner“ soll da Abhilfe schaffen. Es wird für die Freunde gegeben werden, welche eigentlich nur noch aus Gewohnheit eingeladen werden

mehr
RSS

Artikel

Campingfieber_c_Stephan-Drewianka.jpg

©Stephan Drewianka

Seit Jahren schon verbringen Erwin und Helga Schlowanz ihre Freizeit als Dauercamper auf einem idyllischen Platz in Büchenwerra. Genau wie Erwins Arbeitgeber, Oswald Schlummermann, Besitzer des Bettenlagerunternehmens „Schlummerland“. mehr

Domenico Balzani - Falstaff © Fabio Parenzan.jpg

© Fabio Parenzan

Er machte Shakespeare in der Londoner Theaterwelt überhaupt erst bekannt: Sir John Falstaff – Fresssack und Säufer. Angesichts knapper Kassen ist es um sein leibliches Wohl jedoch nicht mehr gut bestellt. mehr

Theater

Die Leiden des Jungen Werther

© N. Klinger

Schon in der letzten Spielzeit brachte das Staatstheater erfolgreich Goethes Drama auf die Bühne. Jetzt wird es für die aktuelle Spielzeit wieder aufgenommen und aufgeführt. mehr

Theater

Ein Sommernachtstraum © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Das Schauspielhaus präsentiert erneut die beliebte Komödie „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare, das zugleich eines seiner meistgespielten Werke ist. Eine Erzählung über Liebe, Lust und darüber welche Macht Blicke oder Worte haben können. mehr

Theater

Unterwerfung.jpg

N. Klinger

Das tif feiert die Wiederaufnahme von "Unterwerfung", aufgeführt nach dem Roman von Michel Houellebecq. Bereits Anfang des Jahres stand das umstrittene Stück auf dem Spielplan, über das in den Medien heiß diskutiert wurde. mehr

Theater

capuleti © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Am Staatstheater Kassel kommt „I Capuleti e i Montecchi“ als konzertante Aufführung von Vincenzo Bellini auf die Bühne. Nach Vorlage von Shakespeare's „Romeo und Julia“ steht hier nun der letzte Tag im Leben des Liebespaares im Fokus. mehr

Theater

1763_moskitos © N. Klinger_012.jpg

N. Klinger

Das Schauspielhaus in Kassel präsentiert die deutschsprachige Erstaufführung des Theaterstückes „Moskitos" von der britischen Dramatikerin und Drehbuchautorin Lucy Kirkwood. mehr

Theater

Philipp Rosendahl © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Das Team der „West Side Story“ lädt im Anschluss an die Vorstellung zu einem Publikumsgespräch im Opernfoyer ein. Was ist das Besondere an der Kasseler „West Side Story“? mehr

Theater

Eines langen Tages

© N. Klinger

Bald wieder am Staatstheater zu sehen "Eines langen Tages Reise in die Nacht" von Eugene O’Neill. Eine Geschichte, die zeigt, wie die Tyrones in einer grandiosen Mischung aus Liebe und Verachtung einen Augusttag in eine Familienhölle verwandeln. mehr

Theater

Michael Koolhass  © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Das tif präsentiert die Geschichte von Michael Kohlhaas, dem rechtschaffenen Pferdehändler aus Brandenburg, erzählt nach der Geschichte von Heinrich von Kleist. Inszeniert wird das Stück von Janis Knorr. mehr

Theater

Romeo und Julia © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Das Schauspielhaus hat zur aktuellen Spielzeit ein absolutes Highlight im Programm. Es zeigt die Geschichte des wohl bekanntesten Liebespaares der Theatergeschichte „Romeo und Julia“ von William Shakespeare. mehr

Theater

Rheingold Probe © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Der Ring kommt nach Kassel. In einer vierteiligen Veranstaltungsreihe wird Wagners universelles Weltendrama „Der Ring der Nibelungen“ aufgeführt. Auftakt zu dieser Tetralogie macht „Rheingold“. mehr

Theater

Dienstag

23. Oktober 2018