Theater

die-leiden-des-jungen-werther-n-klinger-05.jpg

© Nils Klinger

15.12., Die Leiden des jungen Werther

Regisseur Janis Knorr bearbeitet Goethes Sturm-und-Drang-Roman über den Ego-Trip eines Außenseiters für drei Schauspieler und wirft damit ein Licht auf die Sichtweisen aller Beteiligten dieser Amour fou.

mehr
RSS

Artikel

Der Tenor Tobias Hächler, der die Titelpartie in Mozarts „Lucio Silla“ singt, wird am Mittwoch, 13. Dezember, im Anschluss an die Vorstellung mit dem VolksBühne-Preis 2017 in der Sparte Musiktheater ausgezeichnet. mehr

Theater

prinz-friedrich-von-homburg-n-klinger-10.jpg

© Nils Klinger

Artur Spannagel als Titelheld in Kleists „Prinz Friedrich von Homburg“ - ein Stück über das Mündigwerden und über Rebellion gegen einen übermächtigen Vater. mehr

Theater

dsc-7535-1-kopie.jpg

© Nils Klinger

In einer unzähmbaren Late-Night-Show präsentiert das Staatstheater im Schauspielfoyer Lieder, die mit zartem Sträuben, beißendem Spott oder auch federndem Angriff mit der alltäglichen Welt, wie sie ist, abrechnen. mehr

Bühne

eternal-prisoner-johannes-wieland-n-klinger-03.jpg

© N. Klinger

Der Tanzabend „eternal prisoner“ mit je einem Stück von Gastchoreograf Tom Weinberger und Tanzdirektor Johannes Wieland ist ein choreografisch-politisches Statement mit zwei unterschiedlichen Handschriften zum Status quo der Welt. mehr

Theater

am-boden-4.jpg

© Nils Klinger

Im Einpersonenstück mimt Michaela Klamminger eine schwangere Kampfpilotin. Das Militär möchte der jungen Mutter das Glück nicht zerstören und versetzt sie in das 8.000 km vom Krieg entfernte Las Vegas. mehr

Theater

Ein idealer Mann

© N. Klinger

Oscar Wildes Politsatire ist eine glänzende Komödie um Korruption und kriminelle Machenschaften in Regierungskreisen, psychologisch elegant wie Hitchcock und Tarantino, von großem Wortwitz und wirklichkeitsnah, damals wie heute. mehr

Theater

Die lustigen Weiber von Windsor

© Nils Klinger

Otto Nicolais komisch-phantastische Oper in drei Akten zählt zu den Meisterwerken der deutschen Spieloper. Inszeniert von Sonja Trebes besticht das Stück um Liebe, Leid und Lust durch Situationskomik, Wortwitz und Melodienreichtum. mehr

Theater

im-kino-the-flick-n-klinger-2.jpg

© Nils Klinger

Das mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Stück gewährt einen intensiven Einblick in den Alltag dreier junger Menschen - ein Leben zwischen Licht und Schatten, das nur durch die Flucht in andere Welten die Gegenwart erträglich erscheinen lässt. mehr

Theater

dsc-9626-1-kopie.jpg

N. Klinger

Das Zwei-Personen-Stück nach Simon Stephens erzählt die Geschichte von Alex, der eines Tages auf dem Londoner Bahnhof St. Pancras von einer wesentlich jüngeren Frau auf den Nacken geküsst wird. Ein Versehen, Zufall oder Absicht? mehr

Theater

Mittwoch

13. Dezember 2017

Leider keine Veranstaltungen.