Theater

Don Juan Zigarette © Karl-Heinz Mierke.jpg

© Karl-Heinz Mierke

22.2. & 23.2., Don Juan kommt aus dem Krieg

Don Juan, Womanizer, Frauenheld. In der Überlieferung hatte er allein in Spanien 1003 Frauen erobert und ist ein Verbrecher, der wie eine Naturmacht gegen Sitte und Recht Sturm läuft. Aber es hat sich inzwischen etwas geändert.

Mehr anzeigen
RSS

Artikel

emilyH25 © Sven Heine.jpg

© Sven Heine

Mit der Wiederaufnahme von „Emilys Hochzeit“ startet das TIC mit einer turbulenten Musical-Komödie ins neue Jahr. Das Stück erzählt vom frisch vermählten Ehepaar Stampf, dass sich durch allerlei Hochzeitsprobleme kämpft. Mehr anzeigen

Theater

Voriges Jahr sind sie sich auf einem Schiff begegnet: Drei unterschiedliche Strohwitwen voll Vorfreude auf eine romantische Flusskreuzfahrt mit dem Liebsten. Welch ein Schock, festzustellen, dass sie alle drei hintergangen wurden – vom gleichen Mann. Mehr anzeigen

Theater

Zülch2.jpg

Karl-Heinz Mierke

Die Freie Darstellende Szene Kassels hat den Theater- und Aktions-Raum in der Documentahalle für sich entdeckt und präsentiert sich dort einen ganzen Monat lang. 15 Aufführungen von fünf Ensembles. Ein Überblick. Mehr anzeigen

Theater

anarchy of the body © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Was ist Bewusstsein? Existiert ein Bewusstsein unabhängig vom Körper? Hat der Mensch Willensfreiheit? Mit diesen Fragen beschäftigt sich ein Tanzabend am Schauspielhaus. Mehr anzeigen

Theater

ImproClub - in der Mitte Thomas Hof, © Corinna Kondermann.jpg

© Corinna Kondermann

„More Drama, Baby!“ – unter diesem Motto lädt der ImproClub des Jungen Staatstheaters Kassel (JUST) zur nächsten Impro-Show ein. Gemeinsam mit dem Publikum rasen die Spieler*innen rasant durch sämtliche TV-, Film- und Theaterknatterchargen. Mehr anzeigen

Theater

Film ab_c_N. Klinger.jpg

© Nils Klinger

Der Blockbuster des Staatstheaters kehrt zurück: „Film ab! We are back!“ mit Musik unter anderem aus „Batman – The Dark Night”, „Iron Man”, „Interstellar”, „Star Wars”, „Mars Attacks”, „Dirty Dancing”, „La La Land” und „Game of Thrones”. Mehr anzeigen

Theater

schöne bescherungen © Marina Sturm.jpg

© Marina Sturm

Oberspielleiter Markus Dietz inszeniert Ayckbourns bissige Ensemblekomödie über den stets wiederkehrenden Familienwahnsinn in der Adventszeit. Mehr anzeigen

Theater

Mit einer englischsprachigen Aufführung von „Pygmalion“ ist die American Drama Group im Schauspielhaus zu Gast. „Pygmalion“ ist ein Meisterwerk englischer, bzw. irischer Theaterliteratur. Mehr anzeigen

Theater

Nach dem großen Erfolg von „Tussipark” ist es nun Zeit für einen Nachfolger. Dieses Mal geht es auf einen Schrottplatz. Mehr anzeigen

Theater

Intervention_marina_sturm © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Unter der Inszenierungsaufsicht von Schirin Khodadadian kommt die siebte, von Rebekka Kricheldorf erarbeitete Auftragsarbeit "Intervention" für das Staatstheater Kassel auf die Bühne. Mehr anzeigen

Theater

Operette © David Worm.jpg

© David Worm

Das Schloss Himalaj ist mit sämtlichen Klischees der Operettenwelt bevölkert: Graf Charme, der Herzensbrecher, der mit Baron Firulet um den Rekord an Liebschaften rivalisiert, sind vomm Hofstaat umgeben, in dem der Modeschöpfer Fior den Ton angibt. Mehr anzeigen

Theater

Tanztheater_OffenesTraining_C.Kondermann.jpg

© Corinna Kondermann Fotografie

Das Tanztheater des Staatstheaters Kassel bietet bei einem offenen Training erneut außergewöhnliche Einblicke in den Trainingsalltag der Tänzer*innen. Das offene Training findet im TuP (Theaterwerkstätten- und Probenzentrum) statt. Mehr anzeigen

Theater

Eines langen Tages

© N. Klinger

Wieder am Staatstheater zu sehen: "Eines langen Tages Reise in die Nacht" von Eugene O’Neill. Eine Geschichte, die zeigt, wie die Tyrones in einer grandiosen Mischung aus Liebe und Verachtung einen Augusttag in eine Familienhölle verwandeln. Mehr anzeigen

Theater

Die Präsidentinnen © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Eine weitere Wiederaufführung findet sich in der winterlichen Spielzeit des Staatstheaters wieder. Mit „Die Präsidentinnen“ kommt das erfolgreiche Stück um die drei Frauen Erna, Grete und Mariedl ein weiteres Mal auf die Bühne. Mehr anzeigen

Theater

Ein Sommernachtstraum © N. Klinger.jpg

© N. Klinger

Das Schauspielhaus präsentiert erneut die beliebte Komödie „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare, das zugleich eines seiner meistgespielten Werke ist. Eine Erzählung über Liebe, Lust und darüber welche Macht Blicke oder Worte haben können. Mehr anzeigen

Theater

Sonntag

24. Februar 2019

Montag

25. Februar 2019

Dienstag

26. Februar 2019