8.6., Andreas Diehlmann

20.30 Uhr, Theaterstübchen