Kunst

MHK_Martin Schaffner Tischplatte für Asymus Stedelin © MHK Gemäldegalerie Alte Meister Kassel.jpg

© MHK Gemäldegalerie Alte Meister Kassel

15.12., Ein Mann und sieben Frauen. Die rätselhafte Tischplatte von Martin Schaffner

Die quadratische Tischplatte, auf die der Maler Martin Schaffner sieben Tugenden in Gestalt von schönen jungen Frauen gemalt hat. Was es mit diesem Ölgemälde als Tisch auf sich hat, werden die Teilnehmer zum Kunstfrühstück erfahren.

mehr
RSS

Artikel

MHK Kopie nach Robert Campin Die Verkündung an Maria_Jahrzent nach 1500 © MHK_Galerie Alte Meister Kassel.jpg

© MHK_Galerie Alte Meister Kassel

Der 3. Adventsonntag, genannt "GAUDETE", d. h. "Freuet Euch" (denn der Herr ist nahe), ist ein guter Zeitpunkt, sich dem Weihnachtsgeschehen in den Bildern Alter Meister zuzuwenden. mehr

Kunst

MHK_George Grosz_Die Räuber © Ute Brunzel.jpg

© Ute Brunzel

Das Jahr 1918 markiert eine Wende in der deutschen Geschichte. Mit der Abdankung des Kaisers kann erstmals eine parlamentarische Demokratie auf deutschem Boden entstehen. Doch ist diese Zeit auch geprägt von sehr gegensätzlichen Erfahrungen... mehr

Kunst

Bernd Zimmer Kristallwelt.jpg

Hans Döring

Anlässlich des 70. Geburtstages von Bernd Zimmer würdigt die Neue Galerie den Künstler mit einer Sonderausstellung. Die Führung nimmt den Besucher mit auf einen Rundgang durch seine Malerei der letzten drei Jahrzehnte. mehr

Kunst

MHK_Jan Cossiers_Die Anbetung der Hirten © MHK_Gemäldegalerie Alte Meister Kassel.jpg

© MHK_Gemäldegalerie Alte Meister Kassel

Noch 6 Tage bis Weihnachten, dem Fest der Geburt Jesu Christi. »Kommt und seht« ist eine Einladung, sich dem biblischen Geschehen zu nähern. mehr

Kunst

KSL242053

www.bridgemanart.com

Bilder der Heiligen Familie gibt es in der bildenden Kunst unterschiedlichster Art. In der Gemäldegalerie Alte Meister werden verschiedene Darstellungen des Themas präsentiert und zu Weihnachten soll an diesem Abend die Familie in den Fokus rücken. mehr

Kunst

Bernd Zimmer_Leben im All. Fliegender Baum Bild-Kunst Bonn 2018.jpg

Hans Döring

Als Mitbegründer der Galerie am Moritzplatz in Berlin wurde Bernd Zimmer in den 1970er-Jahren mit einer »heftigen« Malerei als »Neuer Wilder« bekannt. Die Ausstellung stellt Zimmers bemerkenswertes Werk vor... mehr

Kunst

MHK_Max Beckmann_1884-1950_Berliner Reise (Mappendeckel) © Ute Brunzel Graphische Sammlung Kassel.jpg

© Ute Brunzel Graphische Sammlung Kassel

Als Max Beckmann 1922 nach Berlin reiste, waren die Auswirkungen des Ersten Weltkrieges noch deutlich zu spüren. Lithografisch hielt er die entstandende Ambivalenz der Zeit fest. Er zeichnete das Leben der Hauptstadt sachlich wie ein Reporter. mehr

Kunst

Seit 20 Jahren öffnet die Galerie auf Zeit in den Wochen vor Weihnachten in leerstehenden Ladenlokalen der Kasseler City. In diesem Jahr ist die Galerie bis zum 24. Dezember in der Wolfsschlucht 19 zu finden. mehr

Kunst

Zum Start in den Dezember startet im NationalparkZentrum Kellerwald die Sonderausstellung „Bäume, Bilder, Bücher“ von Dieter und Andrea Hagenmüller. Das Ehepaar zeigt ihre jeweiligen unterschiedlichen Kunstwerke, die ständig Bezug zueinander nehmen. mehr

Kunst

MHK Schaufenster Graphische Sammlung.jpg

© Ute Brunzel

Die Graphische Sammlung im Schloss Wilhelmshöhe nimmt 40 Meisterwerke des Tiefdrucks „unter die Lupe“. Das Spektrum reicht von künstlerischen Geniestreichen über technisch brillante Reproduktionsgraphik bis zum modernen druckgraphischen Experiment. mehr

Kunst

Nach der letzten Sonderausstellung wird es jetzt dunkel im Naturkundemuseum – im sprichwörtlichen Sinne. Denn das Museum zeigt mit „Leben im Dunkeln“ auf, was in der Tierwelt passiert, wenn die Lichter ausgemacht werden. mehr

Kunst

Volkskunde

Museumslandschaft Hessen Kassel

Im Herbst 2018 jähren sich zum hundertsten Mal das Ende des Ersten Weltkriegs und der Beginn der Weimarer Republik. Welche Folgen hatte der Krieg für die Stadt Kassel und die Gesellschaft, welche Veränderungen brachte die Weimarer Republik? mehr

Kunst

UNBOXING_2 © Grimmwelt Kassel. Foto_Nikolaus Frank.jpg

© Grimmwelt Kassel. Foto_Nikolaus Frank

Mit „Unboxing – Erzähl mir deine Geschichte“ stellt die Grimmwelt Methoden vor, die es den Besuchern ermöglicht miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Ausstellung lädt zum Erkunden, Mitmachen und Aktivwerden ein. mehr

Kunst

Die aufwendig inszenierte Ausstellung „Tutenfru“ zeigt, dass der Aberglaube bis heute nicht wegzudenken ist. Dies gilt auch und gerade für den Umgang mit Sterben und Tod. mehr

Kunst

Endlich ist es wieder Zeit für den allumfassenden gezeichneten gezeichneten Jahresrückblick in der Caricatura Galerie. Vom Endlossommer, über WM-Debakel und Wohnungsnot bis hin zur bevorstehenden Machtergreifung durch Amazons „Alexa“. mehr

Kunst